Go Back Email Link
+ servings

Cremige Artischocken Pasta

Schnelle und leckere Pasta mit einer cremigen Artischockensoße, einem Hauch Limette und aromatischen getrockneten Tomaten.
Durchschnitt aus 1 Bewertung
Drucken Pin
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: Italienisch
Keyword: glutenfrei, hauptgerichte, nudeln, pasta, vegan
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Zubereitungszeit: 15 Minuten
Portionen: 2 Portionen
Autorin: Lena

Zutaten

  • 180 g glutenfreie Pasta ich verwende gerne Pasta aus Linsen oder Leinsamen
  • 2 Stück Knoblauchzehen frisch
  • 6 Stück getrocknete Tomaten wenn möglich ohne Öl
  • 1 Dose Artischockenherzen wichtig! Ohne Öl
  • 1/2 Limette
  • 1 TL Olivenöl
  • 2 EL Cashewmus oder Mandelmus
  • 250 ml Wasser
  • 1 Bund frisches Basilikum
  • 1 Hand Rukola als Topping
  • frischer Pfeffer nach Geschmack
  • Salz nach Geschmack

Anleitung

Vorbereitung

  • Den Knoblauch schälen und fein hacken.
  • Die Artischocken abgießen, halbieren und vierteln.
  • Die getrockneten Tomaten mit heißem Wasser übergießen und ziehen lassen. Nach 5 Minuten herausnehmen und in schmale Streifen schneiden.
  • Limette auspressen und den Saft beiseite stellen.
  • Das Basilikum hacken.

Kochen

  • Pasta nach Packungsangabe zubereiten.
  • Öl in der Pfanne erhitzen und Knoblauch, getrocknete Tomaten und Artischocken zugeben. Alles kurz anbraten.
  • Mit Wasser ablöschen, das Cashewmus zugeben und so lange rühren, bis eine feste Creme entsteht. Nun Limettensaft zugeben und nach Geschmack mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Pasta abgießen, aber etwas Nudelwasser in einer Tasse aufbehalten. Pasta zur Soße geben und alles vermengen. Wenn die Konsistenz zu dick ist, noch etwas vom Pastawasser zugeben. Ist sie zu dünn, dann noch einen TL Cashewmus ergänzen.
  • Zuletzt noch das gehackte Basilikum unterrühren, in Pasta Schalen geben, mit Rukoka und frischem Pfeffer garnieren und servieren.